Scudo Speditionsmobil

 


Energie-Effizienzklasse laut DAT-Leitfaden:  C

 

Das optimale Maß aus Größe beziehungsweise Ladekapazität und Kompaktheit, dank der Wendigkeit in enger Umgebung gewährleistet ist, bietet das Fiat Scudo Speditionsmobil auf Basis des Kastenwagens mit Heckflügeltür und seitlicher Schiebetür rechts. Die auf spezifische Bedürfnisse von Speditionen ausgelegte Inneneinrichtung – eine Gemeinschaftsentwicklung von Fiat Professional und der Firma Blomberger Holzindustrie, einem führenden europäischen Hersteller von Laderaumschutzsystemen – entspricht dem „Original-Teile-Qualität“-Anspruch der GVO.

 

Das Laderaumschutzsystem des Fiat Scudo Speditionsmobils umfasst Bodeneinbausätze aus mehrschichtigem Lagenholz (Buchen-Hartholz-Furniere) mit einer hochabriebfesten, rutschhemmenden Kunstharzbeschichtung sowie strapazierfähige, dachhohe Wandeinbausätze aus kunstharzbeschichtetem Sperrholz. Zurrösen und -schienen gewährleisten eine schnelle und sichere Fixierung des Ladeguts.

 

Sechs Kubikmeter Laderaumvolumen, 1.125 Kilogramm Nutzlast sowie 2.584 Millimeter Laderaumlänge bieten stattliche Transportkapazitäten; eine Ladekantenhöhe von nur 562 Millimetern sowie großformatige Zugänge (seitliche Schiebetür: B x H = 924 mm x 1.203 mm; Hecktür: B x H = 1.237 x 1.272 mm) gewährleisten auch bei sperrigen Frachten ein zügiges Be- und Entladen.

 

Als Antriebsvarianten für das Fiat Scudo Speditionsmobil stehen drei ebenso durchzugsstarke wie ökonomische und umweltfreundliche Multijet-Dieseltriebwerke bereit. Die Version 90 Multijet konsumiert bei einer Leistung von 66 kW/90 PS und einem maximalen Drehmoment von 180 Nm (bei 1.750 U/min) lediglich 7,2 l/100 km (RL 80/1268/EWG, kombiniert). M it äußerst wirtschaftlichen 7,2 l/100 km (CO2: 194 g/km) bescheidet sich auch die nächsthöhere Leistungsstufe 120 Multijet (88 kW/120 PS/300 Nm bei 2.000 U/min).

 

Stärkste Motoroption ist die Ausführung 140 Multijet mit serienmäßigem Partikelfilter (DPF), die – bei einer Leistung von 100 kW/136 PS und einem Höchstdrehmoment von 320 Nm (bei 2.000 U/min) – mit einem (kombinierten) Kraftstoffverbrauch von 7,4 l/ 100 km aufwartet.